Sporthalle.jpg
Donnerstag, 11 November 2021 14:08

Vorschau 13./14. November 2021

Verbandsliga Männer

Schönen Faschingsanfang

Helau liebe Leser. Hier kommt der womöglich letzte Vorbericht dieser Saison. Nun werden sich einige denken, das womöglich letzte Spiel war doch in Niederau, wo man einen souveränen 23:32 Auswärtssieg feierte? Ganz genau, aber die Inzidenzen lassen uns noch ein wenig spielen, der HVS ist sich auch noch nicht ganz so einig und die Überlastungsstufe lässt auch noch ein wenig auf sich warten. Also here we go again. Aus internen Quellen hat der Schreiberling erfahren, dass beide Matches der ersten Mannschaften stattfinden werden, leider um es vorweg zu nehmen, müssen auf der Tribüne die 2G Regeln eingehalten werden. Wir müssen da auch streng kontrollieren, da es sonst empfindliche Strafen hageln könnten!

Aber jetzt zum Sportlichen. Am Samstag ist die zweite Vertretung des HSV Dresden zu Gast und will den Tabellenführer ärgern. Die junge Truppe aus der Landeshauptstadt steht aktuell mit 4:6 Punkten schlechter da, als ihr Leistungsvermögen aussagt. Die Mannschaft ist Top ausgebildet und hat die Saison auch schon ihr Potenzial gezeigt, als man u. A. den favorisierten ESV, sowie die sich in guter Form befindenden Großenhainer besiegt hat. Bedauerlicherweise gab es auch zwei vermeidbare Niederlagen gegen eher schwächere Mannschaften. Letzten Samstag verlor man zu Hause gegen Riesa nur knapp mit 20:23, nachdem man lange geführt hat. Der beste Torschütze ist Sportfreund Garte.
Tja, bei den Radebergern muss man schon scrollen, um den besten Torschützen zu finden. Hier teilen sich Röseler und Schulz den Platz an der Sonne. Jedoch wird die Truppe um Kapitän Fährmann gewillt sein, einen womöglich schönen Saisonabschluss zu schaffen. In der Trainingswoche wurde nochmals an den Schwächen gearbeitet, um am Samstag weitere zwei Punkte zu erkämpfen. Trainer John stehen dieses Mal fast alle Männer zur Verfügung und er kann aus dem vollen schöpfen. Also egal wie das Spiel ausgeht, ob es das letzte Spiel sein wird, oder wie das Wetter sein wird. Man wird mit Sicherheit auch diese Woche die Halle wieder abschließen. Helau.

Radeberger SV – HSV Dresden II (Sa., 13.11.21, 18.00 Uhr, Sporthalle Berufsschulzentrum Radeberg)

Verbandsliga Frauen

Bericht folgt…

Radeberger SV – HCS Neustadt-Sebnitz (Sa., 13.11.21, 16.00 Uhr, Sporthalle Berufsschulzentrum Radeberg)

 

 

+++Achtung+++

Die Spiele der weiblichen B-Jugend und 2. Frauen gegen den OSV Zittau entfallen, da die Gäste aufgrund der 2G-Regelung keine spielfähige Mannschaft stellen können.

Für das Spiel der männlichen D-Jugend wird gerade noch eine spätere Anwurfzeit gesucht.

Bitte beachtet die Hinweise zum Hygienkonzept. Vielen Dank für euer Verständnis!

RSV@Facebook!

© 2021 Radeberger Sportverein - Abteilung Handball. All Rights Reserved. Designed by PSG & MG.

RSV User