header3.jpg
Donnerstag, 29 August 2019 09:03

Vorbericht Saisoneröffnung 31.08.2019

Zur Saisoneröffnung der Radeberger Handballer am kommenden Samstag finden bereits die ersten beiden Pflichtspiele der Saison statt. Während die Männer Glück bei der Auslosung hatten und daheim antreten dürfen, reisen unsere Frauen nach Leipzig. 

Sachsenpokal Männer: Radeberger SV - SSV Stahl Rietschen

Bei freiem Eintritt und eingebettet in das Sommerfest des RSV startet die erste Männermannschaft in die Spielzeit 2019/2020. In der ersten Runde des Sachsenpokales empfängt man dabei die Ligakonkurrenten vom SSV Stahl Rietschen. Daheim konnte man in der letzten Saison die zwei Punkte gegen die Stahlmänner sichern (28:24), auswärts musste man sich, nach einer umkämpften Partie, mit einem Zähler zufriedengeben (22:22). Nach Abschluss der Saison fand sich der RSV auf Platz 3 der Verbandsliga wieder, Rietschen hingegen musste sich mit dem 10. Platz begnügen.

Trotz einiger fehlender Spieler haben die Radeberger also einer Favoritenrolle gerecht zu werden. Nach einer gut strukturierten und intensiven Vorbereitung durch die Männertrainer Gnädig und Rühle hat die Truppe alle Instrumente an der Hand, um von Anfang an durchzustarten und damit an die Rückrunde der letzten Spielzeit anzuknüpfen. Vor allem die hervorragende Beteiligung am Trainingslager in Altenberg macht Hoffnung, dass Abwehrsysteme und Spielzüge sitzen und von Beginn an abgerufen werden können.

Natürlich stellt das Pokalspiel immer auch eine Generalprobe für das erste Punktspiel der Verbandsligaspielzeit dar (07.09.2019 Heimspiel gegen den OHC Bernstadt), nichtsdestotrotz kann das Ziel nur ein Weiterkommen in die nächste Runde sein. Die Rietschener zu unterschätzen wäre dabei fatal, da sie eine kampfstarke und physisch präsente, sowie eingespielte Mannschaft aufstellen. Der RSV ist also von Anfang bis Ende angewiesen auf Einsatz, Konzentration und die Unterstützung durch das heimische Publikum!

Radeberger SV - SSV Stahl Rietschen (HVS-Pokal Männer, Samstag, 31.08.2019, 16:00 Uhr, Sporthalle BSZ Radeberg)

Sachsenpokal Frauen: TuS Leipzig - Mockau - Radeberger SV

Endlich wieder Handball!! Nach der langen Sommerpause starten wir in die neue Saison.

Die Losfee schickt dazu die Bierstädterinnen in die Messestadt Leipzig zur 1. Runde im HVS-Pokal. Hier erwartet sie die völlig unbekannte Mannschaft vom TuS Leipzig-Mockau, welche in der abgelaufenen Saison den 5. Platz in der Verbandsliga Ost belegte.

Für die neu formierte Mannschaft ist dies auch gleichzeitig die erste Bewährungsprobe auf auswärtigen Parkett. Dazu wurden in den vergangenen Wochen bei teilweise schweißtreibenden Temperaturen jede Menge Trainingseinheiten absolviert, die es nun umzusetzen gilt.

Solange unsere Damen am Samstag mit Leidenschaft und Selbstbewußtsein in die Begegnung gehen und sich gegenseitig motivieren…. wer weiß, was alles möglich ist.

Fanunterstützung ist natürlich auch in dieser Saison sehr willkommen. Wer also nichts vor hat …. 18.00 Uhr ist Anwurf in der Rosenow-SH in Leipzig.

TuS Leipzig-Mockau – Radeberger SV (HVS-Pokal Frauen, Samstag, 31.08.2019, 18:00 Uhr, Rosenow-SH Leipzig, Rosenowstraße, 04357 Leipzig)

RSV@Facebook!

© 2019 Radeberger Sportverein - Abteilung Handball. All Rights Reserved. Designed by PSG & MG.

RSV User