Schnuppertraining

Nächste Veranstaltung

 

 

RSV-Werbung

Unser Imagefilm

Kalender

August 2018
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Geschichte

 

Die Radeberger Handballgeschichte im neuen Jahrtausend

 

Eine neu gegründete Arbeitsgruppe befasst sich aktuell mit der Geschichte des Radeberger Handballs. Dabei müssen Archive durchgeforstet und viele viele Personen befragt werden. Dementsprechend benötigt die Veröffentlichung dieser Informationen noch ein wenig Zeit. Sobald es aber Neuigkeiten gibt, werden diese hier veröffentlicht!

Bis es soweit ist, sind in der folgenden Übersicht die Resultate der vergangenen Jahre dargestellt:

Männer:

 

Saison 2001/2002:
erstmals zwei Männer Mannschaften

M1: 6. Platz Westlausitzliga (9:19 Punkte)
M2: 2. Platz Westlausitzklasse
Saison 2002/2003:

M1: 2. Platz Westlausitzliga (21:7 Punkte)
M2: 2. Platz Westlausitzklasse Aufstieg in die WLL
Saison 2003/2004:


M1: 1. Platz Westlausitzliga (30:2 Punkte)
Aufstieg in die Ostsachsenklasse
M2: 7. Platz WLL

Saison 2004/2005:


M1: 3. Platz Ostsachsenklasse (29:11 Punkte)
Aufstieg in die Ostsachsenliga
M2: 6. Platz WLL

Saison 2005/2006:

M1: 9. Platz Ostsachsenliga (16:28 Punkte)
M2: 4. Platz WLL

Saison 2006/2007:

M1: 8. Platz Ostsachsenliga (20:24 Punkte)
M2: 6. Platz WLL

Saison 2007/2008:
erstmals 3 Mannschaften

M1: 8. Platz Ostsachsenliga (16:24 Punkte)
M2: 2. Platz WLL (21:07 Punkte) Aufstieg in die Ostsachsenklasse
M3: 7. Platz WLL

Saison 2008/2009:

M1: 2. Platz Ostsachsenliga (32:12 Punkte)
M2: 12. Platz Ostsachsenklasse Abstieg in die WLL
M3: 5. Platz WLL<br<<br<
Saison 2009/2010:


M1: 1. Platz Ostsachsenliga (36:8 Punkte)
Aufstieg in die Verbandsliga
M2: 5. Platz WLL
M3: 8. Platz WLL

Saison 2010/2011:

M1: 6. Platz Verbandsliga Staffel-Ost (22:22 Punkte)
M2: 2. Platz WLL (26:08 Punkte)
Aufstieg in die Ostsachsenklasse
M3: 5. Platz WLL

Saison 2011/2012: M1: VL 10.Platz  (19:25 Punkten) M2: OSKL 8.Platz (15:25 Punkten) M3: WLL 5.Platz (15:17 Punkten)

 

Frauen:

 

Saison 2003/2004:
erste Frauenmannschaft

6. Platz Westlausitzliga (14:18 Punkte)

Saison 2004/2005:

5. Platz Westlausitzliga (15:13 Punkte)

Saison 2005/2006:



1. Platz Westlausitzliga (20:4 Punkte)
Aufstieg in die Ostsachsenklasse
Gewinn des Westlausitzpokals


Saison 2006/2007:

5. Platz Ostsachsenklasse (19:17 Punkte)

Saison 2007/2008:


2. Platz Ostsachsenklasse (29:7 Punkte)
Aufstieg in die Ostsachsenliga

Saison 2008/2009:


3. Platz Ostsachsenliga (22:10 Punkte)
Aufstieg in die Verbandsliga

Saison 2009/2010:

12. Platz Verbandsliga (10:34 Punkte)
Abstieg in die Ostsachsenliga

Saison 2010/2011: 2. Platz Ostsachsenliga (31:09 Punkte)

Saison 2011/2012:

1. Platz Ostsachsen (31:01Punkten)
Aufstieg in die Verbandsliga

 

Jugend:

Saison 2001/2002:

 

 

 mJD Bezirksmeister Sachsen-Mitte + 4.Platz Sachsenmeisterschaft
 mJE Vizebezirksmeister Ostsachsen + 6.Platz Sachsenmeisterschaft

Saison 2002/2003:

 

mJC Bezirksmeister Ostsachsen
mJB Kreismeister Kamenz

Saison 2003/2004:

 

 

mJD 5.Platz Sachsenmeisterschaft 
mJC 4. Platz in der Oberliga Sachsen
mJB Vizebezirksmeister Ostsachsen
wJC Kreismeister Westlausitzliga
Saison 2004/2005:

mJC + mJB spielen in der Oberliga Sachsen

Saison 2005/2006:
8 Mannschaften im
Spielbetrieb

          

mJE Kreismeister Westlausitzliga
mJB 7.Platz Oberliga Sachsen

Saison 2006/2007:
10 Mannschaften im
Spielbetrieb

 

mJE Kreismeister Westlausitzliga
wJB 3.Platz Ostsachsenliga

Saison 2007/2008:  
10 Mannschaften im
Spielbetrieb

mJA Ostsachsenmeister

Saison 2009/2010:
9 Mannschaften im
Spielbetrieb

 

 

Minis 4.Platz 18:22Punkte in der wEJ-Staffel + 3.Platz bei Sachsen-Mini-Bestenermittlung in Zwickau 
mJE Kreismeister Bautzen
mJD Vizebezirksmeister Ostsachsen
mJC Vizebezirksmeister Ostsachsen
wJE Kreismeister Bautzen

Saison 2010/2011: 
10 Mannschaften im Spielbetrieb    

 

 

 

 

Minis 3.Platz Spielkreis Bautzen in der ersten    eigenen Ministaffel Kreis-BZ
mJE Kreismeister Bautzen + Vizebezirksmeister Ostsachsen + erste Teilnahme Bestenermittlung Sachsen in Riesa
mJD Vizekreismeister Bautzen + 3.Platz Ostsachsenmeisterschaft
mJB 4.Platz Spielbezirk Sachsen-Mitte (als HC - Elbflorenz)
wJE Kreismeister Bautzen + Ostsachsenmeister + erste Teilnahme Bestenermittlung Sachsen in Riesa

Saison 2011/2012:                  13 Mannschaften im
Spielbetrieb

mJA Sachsenmeister als NSG Union Dresden (mit dem HC Elbflorenz,RSV stellt 3 Spieler)
mJB Bezirksmeister Sachsenmitte als NSG Union Dresden ( HCE stellt 2 Spieler Rest RSV)
mJC Vize Oberlausitzmeister => OS-Bezirksfinale teilnahme
mJD  3.Platz Ostsachen + 2.Platz Neujahrspokal (2 Spieler auf Lizenz beim LHV Hoywoy in der Oberliga)
mJE 3.Platz in der WLL
wJE1 Kreismeister WLL => Bezirkmeister => 2x nach Riesa 2.Platz in Sachsen
wJE2 schafft 2.Platz in WLL => Vizebezirksmeister => in Riesa 7.Platz von Sachen

Erstmals schafft ein Verein mit zwei Mannschaften die Teilnahme in Riesa zur Bestenermittlung in dieser Altersklasse

wJD Vizebezirksmeister Ostsachen => Teilnahme an der Sachsenliga 5.Platz
wJC 3.Platz Ostsachen (1 Tor fehlt zum 2.Platz) => OS-Pokal geht zum RSV
wJB 3.Platz Ostsachsen

 

Saison 2012/2013: 
13 Mannschaften im
Spielbetrieb

13 Kindermannschaften davon 3 in der höchsten Alterspielklasse der Sachsenliga (WJD+C & mJC)

Onlineshop


Keine Spiele gefunden!
# Mannschaft Spiele Pkt. +/-
1 BSV Zwickau 0 0 0
1 HCL 0 0 0
1 HCR II 0 0 0
1 Döbeln 0 0 0
1 Marienberg 0 0 0
1 RSV 0 0 0
1 Weißenborn 0 0 0
1 Markranstädt 0 0 0
1 HV Chemnitz 0 0 0
1 Plauen-Oberlosa 0 0 0
1 Schneeberg 0 0 0
1 USV TU Dresden 0 0 0


Keine Spiele gefunden!
# Mannschaft Spiele Pkt. +/-
1 ESV Dresden 0 0 0
1 HCE III 0 0 0
1 HSG Freiberg 0 0 0
1 Weinböhla 0 0 0
1 KJS Dresden 0 0 0
1 RSV 0 0 0
1 Radebeul 0 0 0
1 SG Zabeltitz 0 0 0
1 Rietschen 0 0 0
1 Niederau 0 0 0
1 TBSV 0 0 0
1 Waldheim 0 0 0


Keine Spiele gefunden!

JBLH A-Jugend Gruppe 6

# Mannschaft Spiele Pkt. +/-
1 Recklinghausen 0 0 0
1 Rödert./Radeb. 0 0 0
1 Leverkusen 0 0 0