Schnuppertraining

Nächste Veranstaltung

RSV-Werbung

Unser Imagefilm

Kalender

September 2018
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

OSLM: Radeberger SV - HV SW Sohland 30:16 (15:9)

Ohne Kapitän zum Sieg

Zum ersten Heimspiel der jungen Saison kam der HV Schwarz-Weiß Sohland zum Spiel in die Bierstadt. 

Letzte Saison duellierte sich der Gast noch mit der Radeberger Reserve. Das Spiel begann ohne zögern. Beide Teams zeigten druckvollen Handball und die Zuschauer sahen viele Tore. Doch die Torverteilung war etwas überraschend. Die Gäste aus dem Oberland führten mit 7:8 nach 14 Minuten. Das konnte keinem gefallen. Marcus Kutzner nahm die Auszeit und bat sein Team zum Gespräch. Seine Worte haben ihre Wirkung nicht verfehlt und es folgte nun ein 8:0-Lauf. Damit nahm das Spiel nach Startschwierigkeiten den erwarteten Lauf. Mit wenigen Ausnahmen wurden nun endlich die Vorgaben des Trainers umgesetzt. Aus einer aggressiven Deckung zeigte der RSV einen schnellen Handball nach vorn. Beim 15:9 wurden die Seiten gewechselt. Mit gleicher Konzentration sollte auch nach der Pause agiert werden.  

Die Gäste bemühten sich aber brachten keinen Druck Richtung Tor. Somit war es mit der Zeit einfach die Angriffe abzuwehren. So dass der Vorsprung schnell auf 10 Tore anwuchs. Leider war die geforderte Konzentration nicht über die gesamte Spielzeit zu merken. So wechselten gute Aktionen zu oft mit leichten Fehlern. Bis zum Ende warfen beide Teams wechselseitig die Tore. Mit 30:16 feierten die Bierstädter ihren 2. Pflichtsieg.  

Trotz des Sieges war der Trainer nicht zufrieden. Aufgrund von Unkonzentriertheiten und technischen Fehler haben wir weitere Tore leichtfertig verschenkt, gab Marcus Kutzner nach dem Spiel zu Protokoll.  

Nächste Woche wartet mit dem OHC Bernstadt ein anderes Kaliber. Der Gegner aus der Oberlausitz gehört zum erweiterten Favoritenkreis.  

Radeberg mit: Boden, Wierick, Richter (5), Lammich (1), Tillich (3/1), Knobloch (3), Jakisch (6), Gerstenhauer, Münnich (1), Klinkert (2), Sieberth (4), Fährmann (5), Kempe, Menzel. 

Bericht Falko Wierick

zur Bildergalerie

 

 

 

 

Onlineshop

Nächstes Spiel
Datum Sa, 22. Sep. 2018 Beginn 19.00
Radeberger SV SLF
RSV
-:- SV Plauen-Oberlosa 04 SLF
Plauen-Oberlosa

Vorheriges Spiel
Datum So, 16. Sep. 2018 Beginn 17.00
SC Markranstädt II SLF
Markranstädt II
-:- Radeberger SV SLF
RSV

# Mannschaft Spiele Pkt. +/-
1 HCR II 2 4 21
2 BSV Zwickau 3 4 4
3 SG HVC 2 3 16
4 Döbeln 2 3 3
5 Markranstädt II 1 2 12
6 Schneeberg 1 2 7
7 HCL 2 2 10
8 Weißenborn 2 2 -2
9 USV TU DD 3 2 5
10 Marienberg 3 2 -2
11 RSV 2 0 -43
12 Plauen-Oberlosa 3 0 -31

Nächstes Spiel
Datum Sa, 22. Sep. 2018 Beginn 17.00
Radeberger SV VLMO
RSV
-:- Nextmatch HC Elbflorenz 2006 III VLMO
HCE III

Vorheriges Spiel
Datum So, 16. Sep. 2018 Beginn 18.00
SG Zabeltitz/Großenhain VLMO
SG Zabeltitz
30:26 Radeberger SV VLMO
RSV

# Mannschaft Spiele Pkt. +/-
1 SG Zabeltitz 3 4 18
2 Weinböhla 3 4 10
3 Rietschen 3 4 2
4 RSV 3 4 1
5 ESV Dresden 3 4 -2
6 HSG 3 4 -3
7 RHV 2 2 10
8 Hartha 2 2 10
9 KJS 2 2 2
10 Niederau 3 2 -7
11 TBSV 2 0 -14
12 HCE III 3 0 -27


Keine Spiele gefunden!

JBLH A-Jugend Gruppe 6

# Mannschaft Spiele Pkt. +/-
1 Leverkusen 2 4 18
2 Rö/Ra 1 0 -9
3 PSV Reck. 1 0 -9